CROWDFUNDING

Was ist Crowdfunding?

Im Schwarm ein Haus kaufen: NZZ Online

VON CROWDFUNDING ZUM CROWDINVESTING*

Findet sich genügend Kapital für eine Immobilienanlage (Crowdfunding Phase), so wird diese gekauft und je nach Projekt einem neuen Nutzungskonzept überführt. Ab diesem Zeitpunkt (Crowdinvesting), erhalten die Anleger ihre Rendite ausbezahlt. Bei den Entwicklungsprojekten der Liebenfelser Immobilien AG erhalten die Crowdinvestoren für ihre Beteiligung Aktien mit garantierter Mindestrendite (projektabhängig). Crowdinvest ist eine renditestarke Alternative zu Ihrem Sparbuch, Ihrer Obligation, Ihrer kleinen Finanzanlage, die mittelfristig gebunden ist. Wir garantieren „Erfolgszinsen“ auch für kleinere Budgets ab CHF 2‘000.

*Crowdinvesting: ist eine Finanzierungsform, bei der sich zahlreiche Personen (Mikroinvestoren, Investoren, Anleger) mit typischerweise geringen Geldbeträgen an zumeist jungen Unternehmen oder Projekten beteiligen, in den meisten Fällen über stille Beteiligungen, Genussrechte oder partiarische Darlehen. Der Anreiz für den Mikroinvestor liegt darin, auf hohe Rendite hoffen zu können. Wie bei jeder Kapitalbeteiligung kann der Mikroinvestor seinen Einsatz verlieren, wenn das Unternehmen nicht erfolgreich ist.

Deshalb setzt sich die Liebenfelser Immobilien AG nur wohlüberlegt für Projekte ein, die sowohl kulturhistorisch als auch finanziell nachhaltig sind.

KONTAKT

Liebenfelser Immobilien AG 

Marcel Meier
Lanackerstrassen 7, CH 8535 Herdern
+41 52 740 50 55, +41 79 629 54 65
marcel.meier@lf-immo.ch